Rainer Juchheim, Helmut Meisel

Jubiläum

40 Jahre Grüne Kreisverbände

Romantisch verklärt …

… erscheinen die Anfangsjahre der Grünen in den Kreisverbänden Ulm, Neu-Ulm und Alb/Donau, wenn man den Episoden der Mitglieder der ersten Stunde folgt. Bei der Geburtstagsfeier zum vierzigjährigen Bestehen der drei Kreisverbände gab es außer der exzellenten Geburtstagstorte und zahlreichen Grußworten, unter anderem von Mechthild Destruelle und Ekin Deligöz, auch die Erinnerungen der Urgrünen. “Wir haben die Plakate damals selbst zusammengehämmert und aufgehängt”, berichtete Rainer Juchheim, “und ich weiß noch, dass ich den Plakatleim damals mit Glassscherben angefüllt hab, weil sie uns immer die Plakate abgerissen haben, und da sollten sie sich wenigstens blutige Finger holen.” Helmut Meisel erinnerte sich an die ersten Wahlkampfaktionen bei großer Kälte in Rainers altem Auto: “Wir hatten in den Plakatleim Frostschutzmittel geschüttet, das intensiv nach Schnaps roch. Leider fiel der Leimkübel mal um und ausgerechnet da wurden wir von der Polizei angehalten und Rainer musste ins Röhrchen blasen, weil das ganze Auto nach Schnaps stank.”

Bernhard Wiesner

Neuste Artikel

Liste Illertissen

Kommunalwahl

Gemeinsam mehr bewegen

Holzheim Pfaffenhofen Listen

Gemeinderat

Hurra – weitere zwei GRÜNE-Listen im Landkreis!

Grundsatzprogramm

Ans Eingemachte: Grundsatz wird Programm

Ähnliche Artikel