Umwelt

Kreistag bestätigt Vergabe von Klima- und Umweltschutzpreis

Der Antrag der Fraktion Grüne/Linke, ab 2021 jährlich einen Klima- und Umweltschutzpreis zu vergeben, wurde nun vom Neu-Ulmer Kreistag bestätigt.

Wie der Ausschuss für Umwelt, Klima und Natur beschloss, soll mit diesem Preis das besondere Engagement sowohl einzelner Bürger:innen als auch diverser Organisationen, Schulen oder Firmen gewürdigt werden.

“Der Klimawandel ist einer der größten Zukunftsprobleme unserer Gesellschaft. Diesem müssen wir uns mit Ideen und Initiativen der Bürgerinnen und Bürger vor Ort stellen. Denn Klimaschutz lebt vom Mitmachen.”

Ernst Ehrmann, Kreistagsmitglied

Details über Name und Höhe des Preises sollen noch im Einzelnen geklärt werden. Die Verwaltung wurde bereits mit dem Entwurf eines Konzeptes beauftragt.

Interessante Links:

Neuste Artikel

Podcast

Episode 17: Diese jungen Leute

ZUP Neu-Ulm

Stadtentwicklung Zukunft

Quo vadis, Neu-Ulm?

Ähnliche Artikel