Sport

Fußball – Sport oder Kommerz?

Podiumsdiskussion mit Jürgen Filius

Unter dem Titel “Fußball – Sport oder Kommerz?” lädt Jürgen Filius, Grüner Abgeordneter aus Ulm und selbst ein großer Fußballfan und regelmäßiger Gast bei den Spielen des SSV Ulm zu einer Podiumsdiskussion ein. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 13. Juni 2018 um 19:00 Uhr in den Ulmer Stuben, Adolph-Kolping-Platz 11, Ulm (5 Minuten vom Ulmer Hauptbahnhof).

Der FC PlayFair! e.V. ist ein Verein, der sich für die Förderung und Stärkung der Fan-Interessen im Profifußball einsetzt.

Eine Studie zum deutschen Profifußball kam unter anderem zu folgenden Ergebnissen:

Mehr als Dreiviertel aller befragten Fußballfans (78,4%) haben den Eindruck, dass den Funktionären das Geld wichtiger zu sein scheint als der Fußball an sich. Acht von zehn befragten Fußballfans (83,3%) sind der Meinung, der Profifußball müsse aufpassen, dass er sich nicht noch mehr vom Fan entfernt. Und mehr als jeder zweite befragte Fußballfan (51,4%) gab an, sich früher oder später vom Profifußball abzuwenden, sollte sich die Fußballkommerzialisierung weiterhin so entwickeln.

In Anschluss an eine Vorstellung des Themas werden Dr. Wolfgang Zieher, Stellvertretender Vorsitzender des DFB-Kontrollausschusses, und Anton Gugelfuß, Vorstand Sport des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.,  mit Prof. Dr. André Bühler, Direktor Deutsches Institut für Sportmarketing, und Claus Vogt, Vorstand FC PlayFair!, diskutieren, ob diese Meinungen richtig sind und wie die Vermarktung von Fußballvereinen und Faninteressen in Einklang gebracht werden können.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

Neuste Artikel

Kommunalwahl

“Weil wir hier leben” – Grüne starten mit Parteitag in Kommunalwahlkampf

Walter Zerb

Kommunalwahl

Walter Zerb will OB in Neu-Ulm werden

Helmut Meisel, Claudia Roth

Engagement

Grünes Urgestein

Ähnliche Artikel