Ortsverband

Illertissen und Altenstadt gründen neuen Ortsverband

Die Gründung eines neuen Ortsverbandes ist ein Ereignis, das man nicht alle Tage erlebt – soviel ist sicher.

Bereits im Rahmen des Bundestagswahlkampfes 2021 entstand der Wunsch der Mitglieder vor Ort, sich besser zu vernetzen. Denn in den letzten Jahren sind die Mitgliederzahlen gerade in Illertissen angewachsen.

Am 06.05.2022 war es dann endlich soweit: Die Gründungsversammlung fand statt. Diese wurde sowohl in der Presse als auch auf Plakaten groß angekündigt, und es hatte Wirkung! Neben den Mitgliedern vor Ort selbst waren auch zahlreiche Interessierte Bürger*innen gekommen, um die Gründung mitzuerleben und im Anschluss Fragen stellen zu können.

Grüne Plakate zierten die Straßen von Illertissen und Altenstadt.

Der neue Ortsverband, der aus 11 Mitgliedern besteht, wird nun von einem Vorstandsteam angeführt:

  • Eva Raba, Sprecherin
  • Fabian Berz, Sprecher
  • Florian Schmid, Stellv. Sprecher

Begleitet wurde die Versammlung von Video-Grußbotschaften aus München und Berlin. Sowohl Katharina Schulze (Fraktionssprecherin im Bayerischen Landtag) als auch Ekin Deligöz (MdB, Parlamentarische Staatssekretärin) schickten jeweils begeisternde und ermutigende Worte an alle Teilnehmenden und bekräftigten, wie wichtig die politische Arbeit vor Ort in den Kommunen sei.

In ihrer Videobotschaft wünschte Katharina Schulze dem neuen OV gutes Gelingen und viel Freude an der Politik vor Ort.

Besonders zeige sich dies daran, dass im Vorfeld der Veranstaltung die örtliche Polizei auf mögliche Störenfriede aufmerksam machte, die auch tatsächlich gekommen waren. Mehrere Querdenker hatten sich zusammengefunden, die die OV-Gründung mit Pfeifen und Kuhglocken unterbinden wollten. Aufgrund der Polizeipräsenz und unseren eigenen Ordnern ist es allerdings gelungen, sie von der Versammlung fern zu halten.

Alle Anwesenden waren sich einig: Jetzt erst recht! Wir lassen uns nicht unterkriegen, und fühlen uns bestätigt in unserer Arbeit!

Neuste Artikel

Stefan Nußbaumer und Leila Bagci zu Landtags- & Bezirkstagskandidat:innen gewählt

Flucht Syrien

Episode 54: Nour Aber!

Ludwig ÖPNV

Mobilität

Stadt Neu-Ulm regelt ab 2027 ÖPNV selbst: Kommentar von Fraktionssprecherin Cornelia Festl

Ähnliche Artikel