Ortsverband

Neuer Ortsverband für Vöhringen & Bellenberg

Aus dem von Karsten Zanor initiierten “Grünen Tisch” in Vöhringen kristallisierte sich nach und nach der Wunsch heraus, einen gemeinsamen Ortsverband für Vöhringen und Bellenberg zu gründen, um vor allem für die kommende Kommunalwahl 2020 zu kandidieren und wieder aktiv grüne Themen in den Stadtrat einzubringen.

So trafen sich am 07.11.2019 die Grünen Mitglieder und parteinahe Freund*innen und Sympathisant*innen, um unter der Leitung des Kreisverband-Sprechers Tilman Hirth den neuen Ortsverband ins Leben zu rufen.

Für die Wahl zum neuen Vorstand stellten sich dabei zur Verfügung:

  • Sprecherin: Andrea-Maya Stelzner, 56, Handwerksmeisterin
  • Sprecher: Stefan Nußbaumer, 37, Wirtschaftsfachwirt
  • Stellvertreter: Markus Harzenetter, 60, Lehrer

Alle drei Kandidat*innen wurden einstimmig gewählt.

Die bereits vom Grünen Tisch angestoßene Diskussion über die Einführung einer Wertstofftonne und die gut besuchte und erfolgreiche “Fridays-for-Future”-Demo im September machen den Mitgliedern Mut und sorgen für Rückenwind für die Stadtratswahl im März.

Ökologische Themen, die Klimakrise, der soziale Wohnungsbau, die Mobilität und der Umgang mit Flüchlingen werden das noch auszuarbeitende Wahlprogramm prägen.

Als “Geburtshelfer” zum neuen Ortsverband fungierte Daniel Pflügl, Sprecher des Grünen-Bezirksverbandes Schwaben, der als Gast eingeladen wurde. Er betonte, wie wichtig kritisches Hinterfragen sei und ermunterte seine Parteifreund*innen, sich weiterhin verstärkt in die Kommunalpolititk einzumischen.

Neuste Artikel

Podcast

Episode 1: “Black Lives Matter!”

Ähnliche Artikel